Publicity's Mellow

geboren 22.05.2022

 

Vater: WCh Mittelmaijer Elbruc ns 22

Mutter: IntCh Publicity's 'X-tra

 

Blutgruppe: A

FIV und Leukose: negativ

PKD: steht noch aus

HCM: steht noch aus

black classic tabby (n 22)

 

 

 Die Geschichte beginnt immer mit „Es war einmal“ ein toller Kater mit dem schönen Namen Elbrus und einem unheimlich gefährlichen Blick. 😊 Na ja, gefährlich war Elbrus nur in seiner Sturm- und Drangzeit. Die Fellpflege fand er absolut doof. Über die Jahre entwickelten wir zu Elbrus ein unbeschreiblich großartiges Verhältnis.

 

Er bescherte uns über die Jahre unheimlich schöne und wesensstarken Kitten. Als Züchter kann und darf man natürlich nicht immer alle Kitte behalten und so entschied wir uns von Wurf zu Wurf immer auf das besondere Kitten, dem Nachfolder von Elbrus zu warten. Elbrus war ein Kater der unheimlich viele Mädchen produzierte und nur wenig Jungs was die Entscheidung für einen männlichen Nachfolger strak einschränkte. 😊

Doch irgendwann hat auch der schönste und tollste Kater, der so viel Erfolge zu verbuchen hat, es verdient in den Ruhestand zu gehen. Gesagt getan, wir planten die letzten Würfe, es gab mehrere gute Ideen.  Dolce Vita und Palina ließen sich wie gehofft decken und brachten wunderschöne Kitten zur Welt. Doch ein spezieller Wurf blieb aus.  X-tra schien keinerlei Interesse an Elbrus zu haben.  Somit standen viele Überlegungen über das vorhandene Kitten an, wer könnte die männliche Nachfolge von Elbrus antreten.

 Der Kastrationstermin stand fest und man glaubt es kaum, ganz still und leise hatten X-tra und Elbrus doch noch ein kleines Rendezvous das nicht erfolglos blieben.  So erblickte der kleine Mellow das Licht der Welt.

Natürlich war zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht klar, ob sich Mellow zu einem würdevollen Nachfolger entwickeln würde. 😊 doch er ist auf einem guten Weg und wir sind schon unheimlich gespannt, wie er sich weiterentwickelt.

 

03.09.22 heute gab es neue Bilder 

06.06.22 Mellow ist der GROSSE und sieht seinem Papa absolut ähnlich.

19.06.22 Heute sind unsere kleinen Mäuse schon vier Wochen alt und entwickeln sich wirklich toll. Langsam werden sie neugierig und entdecken ihre Welt.

26.06.22 Normalerweise machen wir nur max alle zwei Wochen Bilder. Da die Zwerge aber doch einen schönen Sprung gemacht haben und immer mutiger werden :-) gibt es heute ein paar neue Bilder.

16.07.22 die Zeit vergeht wie im Flug. Heute durften die Zwerge zum ersten Mal in die Voliere um diese zu erkunden. Zu Beginn waren alle sehr zurückhaltenden aber nach dem sich die erste Aufregung gelegt hatte wurde alles ganz genau erkundet.